Ergebnisse der Inneren Medizin und Kinderheilkunde: by H. Straub (auth.), F. Kraus, Erich Meyer, O. Minkowski, Fr.

By H. Straub (auth.), F. Kraus, Erich Meyer, O. Minkowski, Fr. Müller, H. Sahli, A. Schittenhelm, A. Czerny, O. Heubner, L. Langstein (eds.)

Show description

Read Online or Download Ergebnisse der Inneren Medizin und Kinderheilkunde: Fünfundzwanzigster Band mit Generalregister der Bände 1–25 PDF

Best german_8 books

Zur Systematik, Klinik und Untersuchungsmethodik der Vestibularisstörungen: Eine Ergänzung zu der Schrift des Verfassers Spontan- und Provokations-Nystagmus als Krankheitssymptom

Vestibularisstorungen sind keineswegs so seltene und keineswegs nur auf das Arbeitsgebiet der Otologen beschrankte Vorkommnisse, wie guy das aus der geringen Beachtung schlie Ben konnte, die sie in der nichtotologischen Literatur bisher gefunden haben. In unserer Poliklinik, in der auch aIle stationiir behandelten Kranken durch die Erstuntersuchung erfaBt werden, ergab eine Ausziihlung der Jahre 1957 und 1958 unter 12363 Zugiingen 833 Kranke, additionally speedy 7% mit objektiven Vestibularis storungen.

Die rationelle Auswertung der Kohlen als Grundlage für die Entwicklung der nationalen Industrie

Zweck vorliegender Studie ist es, die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf die wachsende Bedeutung der Kohle und ihre industrielle Auswertung zu lenken, zunachst die Erzeugung' und Verwendung dieses wichtigsten aller Naturprodukte an der Hand historischer und statistischer Daten zu besprechen und auf Grund tecbnischer Erlauterungen nachzuweisen, dafi die rationelle Auswertung der Rohkohlen durch Vergasung die Entwicklung und Wettbewerbsfahigkeit unserer Industrie iiberaus giinstig beeinflufit hat; ferner auf Grund wirtschaftlicher Erwagungen darzutun, dafi der Fortschritt der Technik es Deutschland ermoglicht hat, trotz des rasch wachsenden Verbrauches den nationalen Bedarf an Brennmaterialien nahezu unabhangig yom Auslande zu befriedigen und in den Edelprodukten der Kohle neue Brauchlichkeiten und eintragliche Exportformen zu finden, die bei vermehrter Erzeugung den internationalen Wertaustausch unseres Landes und seine nationale Bediirfnisbefriedigung giinstig zu beeinflussen vermogen.

Die Strafe I: Frühformen und Kulturgeschichtliche Zusammenhänge

Die bedeutendste Vorarbeit zur Geschichte der Strafe haben bei uns Germanisten, HEINRICH BRUNNER, OTTO VON GIERKE, KARL VON AMIRA, HANS FEHR und RUDOLF HIS geleistet. Ihr Interesse galt den Rechtsbildungen der nordischen Kultur, und sie haben aus allen Ecken und Enden Tatsachen herbeigetragen und Beziehungen auf gedeckt.

Extra resources for Ergebnisse der Inneren Medizin und Kinderheilkunde: Fünfundzwanzigster Band mit Generalregister der Bände 1–25

Sample text

Durch ZUrUckschieben des Rohres wird die Offnung der Platte wieder freigegeben und zugleich das Rohrende ahgeschlossen. Ich (433) habe dicht hinter dem Mundstiick einen Metallhahn mit entsprechend weiter Bohrung eingefiigt. Sonne (425) beniitzt statt des Mundstiicks eine Gesichtsmaske, die Nase und Mund hedeckt, wodurch natiirlich auch bei sehr dichtem 38 H. Htraub: Anliegen der schadliche Raum sehr vergroBert wird. Das Ende der Maske ist mit einem nur 9 cm langen, 2 cm weiten Glasrohr verbunden, in dem die Schwingungen einer kleinen Watteflocke die Atembewegungen anzeigen.

Cber diese unterrichtet uns eine Kohlensaurebindungskurve, die besagt, wieviel Kohlensaure bei bestimmter Kohlensaurespannung yom Blute gebunden wird. Eine Kohlensaurebindungskurve unterrichtet uns iiber die Bedingungen des Kohlensauretransportes von den Orten hochsten Druckes im Gewebe, entsprechend einem Druckgefalle nach dem Blute und aus diesem hemus nach dem Orte des niedrigsten Kohlensauredruckes in der Lungenluft.

Friihere und eigene Versuche iiber die GroBe des schadlichen Raumes faBt Sie be c k (407) folgendermaBen zusammen: "Der schadliohe Raum, der lediglich eine GroBe der Berechnung ist, ist bei ruhiger Atmung bei der gleichen Versuchsperson konstant, bei verschiedenen Individuen aber verschieden. Das Atemvolumen hat keinen sicher nachweisbaren EinfluB auf den schadlichen Raum. Bei erniedrigter Mittellage ist der schadliche Raum kleiner, bei erhohter groBer als bei gewohnlicher Atmung (Beteiligung der Bronchien an den Atembewegungen 1).

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 34 votes