Einstieg in Objective-C 2.0 und Cocoa (inkl. by Kai Surendorf, Markus Hardt

By Kai Surendorf, Markus Hardt

Show description

Read or Download Einstieg in Objective-C 2.0 und Cocoa (inkl. iPhone-Programmierung mit dem SDK 3) PDF

Best programming: programming languages books

The J2EE Tutorial

* mild, self-paced introductions to servlets, JSP, JDBC, EJBs, XML, JMS, JNDI, and lots of different key themes. * Follows an identical method and layout that made The JavaTTM educational a world best-seller! * contains CD-ROM containing all content material, examples, and either the J2EE and J2SE model 1. three software program structures.

Informatik kompakt: Eine grundlegende Einfuhrung mit Java

Die Autoren geben eine fundierte Einf? hrung in die Informatik, die von Anfang an die Zusammenh? nge zwischen den Teilgebieten des Faches betont. Das Buch ist kompakt, weil der gemeinsame Kern der verschiedenen Informatikgebiete betrachtet wird. In einer integrativen Sichtweise werden Modellierung, abstrakte Datentypen, Algorithmen sowie nebenl?

Durchstarten mit HTML5

HTML5 ist die neueste model der Markup-Sprache, die das internet noch einmal gehörig auf den Kopf stellt. Obwohl die Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist, werden viele HTML5-Elemente von modernen Browsern schon jetzt unterstützt. Zeit additionally, die Neuerungen zu erkunden und sich healthy für die Zukunft zu machen.

Extra info for Einstieg in Objective-C 2.0 und Cocoa (inkl. iPhone-Programmierung mit dem SDK 3)

Sample text

Für diese Aufgabe wird in der Zeile (4) eine Variable mit der Bezeichnung puffer definiert. Damit wird ein Speicherbereich für die Eingaben des Anwenders reserviert. 4) handelt. Variable definieren Nachdem die Variable definiert wurde, muss dem Anwender zunächst mitgeteilt werden, was von ihm erwartet wird. Zur Ausgabe von Text auf dem Bildschirm dient der Befehl printf(). In den Klammern geben Sie vor, was auf dem Bildschirm ausgegeben werden soll. In Zeile (5) ist es zunächst einfach nur ein Text, der in Anführungszeichen angegeben wird.

K. Surendorf und M. 005 (15th August 2009), (C) Dr. Daniel Lauer, Bonn Mit TEX bearbeitet am 8. September 2009, 9:06 Uhr Umlaut-Check: S. 0% äöüÄÖÜ. TEIL II Objective-C K. Surendorf und M. 005 (15th August 2009), (C) Dr. Daniel Lauer, Bonn Mit TEX bearbeitet am 8. September 2009, 9:06 Uhr Umlaut-Check: S. 0% äöüÄÖÜ. K. Surendorf und M. 005 (15th August 2009), (C) Dr. Daniel Lauer, Bonn Mit TEX bearbeitet am 8. September 2009, 9:06 Uhr Umlaut-Check: S. 0% äöüÄÖÜ. Dieses Kapitel widmet sich zunächst den Grundlagen der Programmiersprache Objective-C.

Xib den Eintrag Window aus. Mit dem Menüeintrag Tools • Attributes Inspector wählen Sie im Inspector die Ansicht, in der die grundlegenden Eigenschaften eines Fensters festgelegt werden. Hier können Sie für die Eigenschaft Title einen Titel für das Fenster eingeben, beispielsweise Hallo Anwender. Wenn Sie die Eingabe mit Return abschließen, dann ändert sich die Titelzeile des zuvor mit Window benannten Fensters in Hallo Anwender. 7 Über den Inspector können Sie die Eigenschaften von Elementen ändern.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 31 votes