Die staatliche Kontrolle der Arzneimittelsicherheit in der by AXEL MURSWIECK

By AXEL MURSWIECK

Show description

Read Online or Download Die staatliche Kontrolle der Arzneimittelsicherheit in der Bundesrepublik und den USA PDF

Similar german_10 books

Gefeuert — und jetzt?: Strategien für die berufliche Neuorientierung

In Manuela Eckstein hatte ich beim Gabler Verlag eine Lektorin, die mich mit Geschick auf Schwachstellen meines Werkes hingewiesen hat und wichtige Vorschläge beisteuerte. Gelting in Oberbayem, im Juni 1995 DIETER WECKERLE 7 Inhalt· . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorwort. . . . . . . .

Wissenschaftssprache und Gesellschaft: Zur Kritik der Sozialwissenschaften

Ausgangspunkt der vorliegenden Untersuchungen ist die fachwissenschaftliche Ar beitsteilung, wie sie. .. .

Familienbiografien und Schulkarrieren von Kindern: Theorie und Empirie

Das Buch gibt eine Einführung in den bildungstheoretischen Zusammenhang von Familie und Schule. Der Wandel der Generationsverhältnisse und Generationsbeziehungen in Familie und Schule wird in seinen Auswirkungen auf die Biografie von Kindern, ihrer Entwicklung von sozialemotionaler Kompetenz, Leistungsverhalten und Schulerfolg empirisch im Längsschnitt analysiert.

Additional info for Die staatliche Kontrolle der Arzneimittelsicherheit in der Bundesrepublik und den USA

Example text

Diese widersprtichliche Dynamik und die dadurch ausgelosten Konflikt- und Konsensprozesse konnen durch die Analyse des Wechselspiels zwischen den Politikinstrumenten und den objektiven Bedingungen der Problemstruktur des Politikfeldes, welche empirisch interessengruppenpolitisch in Erscheinung treten, erfaBt werden. Ferner ist von einem Doppelcharakter der Politikinstrumente auszugehen und zwar einmal in der Form der Herstellung konkreter, problemlosender Entscheidungen und zum anderen in der - 44 - Form von "Problemthematisierungen" als politische Losung.

A. von Macridis/Brown 1970~ Eckstein/Apter 1963 und Almond/powell 1978, die im tibrigen auch ftir den Politikvergleich das oben dargestellte politische ProzeBmodel1 zugrunde legen (283ff). 97) Macridis 1968, 81 98) VgI. beispielhaft die Ubersicht bei Schmidt 1979, die Studie von Heidenheimer/Heclo/Adams 1975 und das OktoberHeft 1977 von Comparative Political Studies tiber "Policy Problems of Advanced Industrial Scx::iety" • 99) Heidenheimer/Heclo/Adams 1975 (Preface) - 36 Sie sehen den Forschungsbereich als Gegenstand einer permanenten Spannung hinsichtlich des Gegenstandsbereichs und der Methodik.

Der methodische Status der Studie ist der einer empirischen Fallstudie. Die Identifizierung von Xhnlichkeiten und Unterschieden ist der logische Ausgangspunkt fur jeden Politikvergleich (similarities and differences approach). Die komparative Analyse gliedert sich normalerweise in zwei analytisch getrennte Untersuchungsschritte. Einerseits in die systematische Beschreibung von Konvergenzen und Divergenzen der Untersuchungseinheit und zum anderen in die Analyse von ausgewahl- - 41 - ten Faktoren zur Erklarung der ~hnlichkeiten und Unterschie- de.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 11 votes