Der Arabische Frühling: Hintergründe und Analysen by Thorsten Gerald Schneiders (auth.), Thorsten Gerald

By Thorsten Gerald Schneiders (auth.), Thorsten Gerald Schneiders (eds.)

Der Arabische Frühling hat die meisten Menschen völlig überrascht - vor allem durch seinen Zeitpunkt und seine Intensität. Darüber hinaus wurden so manche Vorurteile herausgefordert, als auf einmal Frauen in den ersten Reihen der Protestierenden standen und dem net eine Schlüsselfunktion zukam. Insbesondere im benachbarten Europa wurden die Aufstände allerdings auch mit Argwohn betrachtet: was once kommt nach dem Sturz der Diktatoren? Driftet die arabische Welt in die Hände von radikalen Islamisten? Welche Zukunft erwartet die Christen und die anderen Minderheiten in dieser explosiven area? Bereits nach kurzer Zeit sprachen manche vom „Arabischen Herbst“. Im vorliegenden Band erklären nun ausgewiesene Experten allgemeinverständlich und intestine lesbar Entstehung, Verlauf und Perspektive der revolutionären Bewegungen. Sie beleuchten die Hintergründe und nehmen die zentralen Schauplätze Ägypten, den Maghreb, Libyen, den Jemen, Syrien und Bahrain in den Blick. Dabei knüpfen ihre Texte ergänzend und inhaltlich fortführend an den Band Die Araber im 21. Jahrhundert. Politik, Gesellschaft, Kultur an.

Show description

Read Online or Download Der Arabische Frühling: Hintergründe und Analysen PDF

Best german_8 books

Zur Systematik, Klinik und Untersuchungsmethodik der Vestibularisstörungen: Eine Ergänzung zu der Schrift des Verfassers Spontan- und Provokations-Nystagmus als Krankheitssymptom

Vestibularisstorungen sind keineswegs so seltene und keineswegs nur auf das Arbeitsgebiet der Otologen beschrankte Vorkommnisse, wie guy das aus der geringen Beachtung schlie Ben konnte, die sie in der nichtotologischen Literatur bisher gefunden haben. In unserer Poliklinik, in der auch aIle stationiir behandelten Kranken durch die Erstuntersuchung erfaBt werden, ergab eine Ausziihlung der Jahre 1957 und 1958 unter 12363 Zugiingen 833 Kranke, additionally quick 7% mit objektiven Vestibularis storungen.

Die rationelle Auswertung der Kohlen als Grundlage für die Entwicklung der nationalen Industrie

Zweck vorliegender Studie ist es, die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf die wachsende Bedeutung der Kohle und ihre industrielle Auswertung zu lenken, zunachst die Erzeugung' und Verwendung dieses wichtigsten aller Naturprodukte an der Hand historischer und statistischer Daten zu besprechen und auf Grund tecbnischer Erlauterungen nachzuweisen, dafi die rationelle Auswertung der Rohkohlen durch Vergasung die Entwicklung und Wettbewerbsfahigkeit unserer Industrie iiberaus giinstig beeinflufit hat; ferner auf Grund wirtschaftlicher Erwagungen darzutun, dafi der Fortschritt der Technik es Deutschland ermoglicht hat, trotz des rasch wachsenden Verbrauches den nationalen Bedarf an Brennmaterialien nahezu unabhangig yom Auslande zu befriedigen und in den Edelprodukten der Kohle neue Brauchlichkeiten und eintragliche Exportformen zu finden, die bei vermehrter Erzeugung den internationalen Wertaustausch unseres Landes und seine nationale Bediirfnisbefriedigung giinstig zu beeinflussen vermogen.

Die Strafe I: Frühformen und Kulturgeschichtliche Zusammenhänge

Die bedeutendste Vorarbeit zur Geschichte der Strafe haben bei uns Germanisten, HEINRICH BRUNNER, OTTO VON GIERKE, KARL VON AMIRA, HANS FEHR und RUDOLF HIS geleistet. Ihr Interesse galt den Rechtsbildungen der nordischen Kultur, und sie haben aus allen Ecken und Enden Tatsachen herbeigetragen und Beziehungen auf gedeckt.

Extra info for Der Arabische Frühling: Hintergründe und Analysen

Sample text

Im Rahmen apolitischer Aktivitäten – bereitstellten und sich so für die Regimeführungen schwer entbehrlich machten, das heißt indem sie einen Teil der Kosten für sozialpolitische Programme übernahmen. Im Gegenzug erhielten sie mehr Freiräume (Abdelrahman 2004; Wiktorowicz 2004). 40 Oliver Schlumberger, Nadine Kreitmeyr und Torsten Matzke Internationale und regionale Faktoren: „Stabilisierung“ statt Transformation Politische Stabilität ist ein zentrales Interesse der internationalen Staatengemeinschaft im Hinblick auf den Vorderen Orient als der sowohl geopolitisch als auch unter ökonomischem Blickwinkel für die westlichen Industrieländer wohl bedeutsamsten Weltregion überhaupt.

Auch in Tunesien und Libyen mussten die Herrscher die negativen Folgen mangelnder Kontrolle über das Militär tragen: In Tunesien weigerte es sich, auf Demonstranten zu schießen, in Libyen liefen große Teile zu den Rebellen über. Die für die Massenproteste ursächliche Legitimitätskrise der Herrscher konnte somit in diesen Fällen auch nicht durch erhöhten Einsatz von Repression kompensiert werden. Gesellschaftliche, internationale und regionale Faktoren: kollektiver Aktivismus und transnationale Diffusion Seit den frühen 1990er-Jahren haben sich in den arabischen Gesellschaften große Wandlungsprozesse vollzogen.

Zudem bedeutet dies einen global rasant wachsenden Energiebedarf insbesondere außerhalb der traditionellen Industrieländer (EIA 2011). Wenn also die bisherige Literatur Recht hat und hohe Öleinkünfte adversative Auswirkungen auf Demokratieaussichten haben, wie dies Ross (2001) nachweist, so wird sich dieser Effekt für die arabischen Rentierstaaten künftig eher verstärken als abschwächen. Allerdings bedeutet die mangelnde Diversifizierung der meisten Volkswirtschaften am Golf auch, dass ihre allokativen Strategien zur Herrschaftssicherung von Rohstoffpreisen und Entwicklungen auf dem Weltmarkt abhängig sind.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 42 votes