Dampferzeugung Dampfkessel, Feuerungen: einschließlich by Maximilian Ledinegg

By Maximilian Ledinegg

Der Verbrennungsvorgange bei Kohlenstaub- und Rostfeuerungen bekannt. Fiir den Konstrukteur sind die Einzelteile der Dampfkessel behandelt, wobei auBf'r Uberhitzer, 'Vasser- und Luftvorwarmer auch Geriist und Mauerung ausfUhrlich einbezogen sind. Die letzten Kapitel sind den 'Verkstoffen und der Festigkeitsberechnung gewidmet. Der Dampfkesselbau umfaBt viele Zweige der Technik. AuBer dem eigentlichen Maschinenbau sowie Warmelehre, Stromungslehre, Festigkeitslehre sind Chemie bei Brennstoffen und 'Vasser, Hochbau bei Geriist und Einmauerung, Elektrotechnik bei MeBinstrumenten und Regulierung vertreten. Urn iiber den Dampferzeuger selbst in der eingangs gcschilderten shape das Aus reichende zu bringen, conflict eine Beschrankung des Stoffes erforderlich. Manche Grenz gebiete konnten nur gestreift werden. DaB eine vorwiegend empirische Behandlung des Dampfkesselwesens heute in der Praxis nicht ausreicht, wissen wohl bereits aIle verantwortlichen Fachleute. Dem tragt auch das vorliegende Buch durch entsprechende Beriicksichtigung der Theorie Rechnung. Die Zeit des Entstehens des Buches warfare leider fiir die Abfassung eines technischen 'Yerkes schwer. Der notwendige Kontakt mit vielen Fachstellen des Auslandes konnte infolge der Nachkriegsverhaltnisse nur schwer und schleppend aufgenommen werden. Der Meinungsaustausch battle gehemmt, der Zeitschriftenaustausch lag darnieder und ist auch heute noch nicht ganz befriedigend. Dem personlichen Kontakt stellten sich Schwierigkeiten entgegen. Der Verfasser ist daher allen Stellen, welche durch Uberlassung und Mitteilung neuen Unterlagenmaterials dieses, Verk fOrderten, besonders zu Dank verpflichtet. Dies sind vor allem zahlreiche deutsche, englische, amerikanische und tschechische Firmen. Die inlandische DampfkesseIindustrie hat sich in besonders dankens \yerter Weise in den Dienst der Sache gestellt.

Show description

Read Online or Download Dampferzeugung Dampfkessel, Feuerungen: einschließlich Atomreaktoren PDF

Similar technology books

Nuclear 2.0: Why a Green Future Needs Nuclear Power

By way of applying the most recent in international strength facts, writer Mark Lynas indicates that with wind and sunlight nonetheless at in simple terms approximately one percentage of worldwide basic strength, trying to renewable power as an answer to carry the entire world's strength is a dangerously delusional notion. in addition, without chance decreasing the world's power usage—when the constructing global is quick extricating itself from poverty and including the similar of a brand new Brazil to the worldwide electrical energy intake each one year—additional suggestions are wanted.

Custom PC (September 2015)

Customized notebook is a contemporary, aspirational notebook journal that covers expertise tendencies no longer present in the normal computer press and talks on to the growing to be functionality and modding neighborhood. each month customized workstation comprises the most popular tech information, distinctive positive aspects, interactive reader demanding situations and definitive experiences of state of the art undefined.

Thesaurus — Geschichten: Beiträge zu einer Historia Thesauri linguae Latinae von Theodor Bögel (1876–1973)

Inhalt: Horst Fuhrmann: Theodor Bögel und seine "Beiträge zu einer Historia Thesauri linguae Latinae" Vorwort Einleitung: Bei den Vorarbeiten in Göttingen, In Erwartung des glossary linguae Latinae-Studenten bei der Sammlung des fabrics- Die Ungenannten I. Abschnitt: Am word list 1901-1903, Generalredaktor und Assistenten vor 1901 - Das Büro in der alten Akademie - Dienst und Arbeit - Das Kollegium und die Kollegialität - Wechsel, Besuche, Umwelt - Nachspiele II.

Control Applications in Post-Harvest and Processing Technology 1995. A Postprint Volume from the 1st IFAC/CIGR/EURAGENG/ISHS Workshop, Ostend, Belgium, 1–2 June 1995

The 1st IFAC/CIGR/EURAENG/ISHS Workshop on keep watch over functions in Post-Harvesting and Processing expertise (CAPPT '95) presents the chance to debate and evaluation the cutting-edge and alertness of keep an eye on tools in garage and techniques of agricultural and horticultural items. This booklet generated from the papers on the workshop, offers an in depth review of current and destiny advancements of key applied sciences in the agricultural and horticultural fields

Additional resources for Dampferzeugung Dampfkessel, Feuerungen: einschließlich Atomreaktoren

Sample text

Den Luftabsehlu13 bildet, wenn die Rohrwand als solche nieht versehweiBt ist, eine luftdiehte Blechversehalung, sonst bildet sie den AbsehIuG der Isolierschicht naeh auGen und verleiht dem Kessel ein arehitektoniseh giinstiges Bild. Die Aufhangung aller Rohre mit ihrer Isolation und Versehalung, der Fallrohre, der Nachheizflache usw. an der hoehsten Geriistplattform ermoglieht dem gesamten System eine ungestorte vViirmedehnung naeh unten, so daB Warmespannungen vermieden werden. Auch die Gefahr des Verwerfens VOll Rohrwiinden wird kleiner.

101) zu halten. Die Brennkammer hat hier also die doppelte Aufgabe zu erfiillen, zuniiehst die Flammentemperatur iiber der Sehmelztemperatur der Sehlacke zu halten, um den fliissigen Sehlackenabzug zu ermoglichen und ansehlieBend die Gase soweit abzukiihlen, damit der Erweiehungspunkt untersehritten wird. Je nach der Spanne zwischen Sehmelz- unci Erweiehungstemperatur, die 100 bis 600°0 betragen kann, sowie naeh der absolnten Hohe der Sehmelztemperatur selbst, fiihrt man Sehmelzkammern naeh dem Ein- und Z\\'eikammersystem aus.

Auslegungsdaten von La-Mont-Kesseln konnen aus Zahlentafel 11 entnommen werden. Zahlentafell1. AU8legung8daten von La-Mont-Ke88eln Dampfleistung Heizflache Heizflachenbelastung Druck Dberhitzungstemperatur Au/3erer Siederohrdurchmesser Lange je Siederohr Dberhitzerrohrdurchmesscr Wasserinhalt: Dampferzeugung Umwalzzahl Differenzdruck Eintrittswassergeschwindigkeit Saugrohr Geschwindigkeit im { ~ruckrohr "Oberstromrohr Blendendurchmesser Maximaler Druckabfall im Rohr Drosselung in der dazugehorigen BIende t/h 2 bis 300 bis 1500 und dartiber 40 bis 170 10 bis 130 bis 520 m 20 bis 40 m2 kp/m2h atii °0 mm mm kp: kp/h kp/cm 2 m/s m/s m/s m/s mm kp/cm2 kp/cm2 32, 38 32, 38 0,2 5 bis 8 2,5 bis 3,0 1 bis 1,5 4 bis 5 3 bis 4 10 bis 12 8 bis 12 nicht tiber 1 mindestens gleicher Druckabfall wie in der Schlange 2.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 29 votes