Currently browsing category

German 8, Page 5

Adaptive Datenreplikation in verteilten Systemen by Richard Lenz

By Richard Lenz

Das Buch vermittelt grundlegende Konzepte der Datenverteilung sowie vertiefte Kenntnisse im Bereich der Replikation von Daten. Die klassischen Verfahren zur Replikationskontrolle, die auf dem Korrektheitskriterium One-Copy-Serialisierbarkeit beruhen, werden klassifiziert und vergleichend gegenübergestellt. Zusätzlich werden viele leading edge Verfahren, die auf schwächeren Korrektheitskriterien beruhen, vorgestellt und klassifiziert. Auch die aktuellen Replikationswerkzeuge kommerzieller Datenbankhersteller werden beschrieben. Auf der foundation dieser Untersuchungen stellt der Autor ein neuartiges Konzept zur Datenreplikation vor, bei dem durch die anwendungsbezogene Spezifikation von Konsistenzanforderungen die Semantik der Anwendungsumgebung in die Verfahren zur Replikationskontrolle mit einbezogen werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung / 2 Verteilte Datenverwaltungssysteme / three Grundlagen der Datenreplikation / four Datenverwaltung aus Anwendungssicht / five element - Konzeptioneller Entwurf einer Spezifikationsmethodologie für Konsistenzanforderungen / 6 Adaptive Replikationskontrolle / 7 Anpassung an das relationale Datenmodell / eight Implementierungsaspekte / nine Zusammenfassung

Show description

Die Behandlung und Verhütung der Rachitis und Tetanie: Nebst by P. György

By P. György

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Die Arthroskopie des Kniegelenks: Diagnostik und by Priv.-Doz. Dr. Hans-Rudolf Henche, Dr. Jörg Holder (auth.)

By Priv.-Doz. Dr. Hans-Rudolf Henche, Dr. Jörg Holder (auth.)

Ihr praxisnaher Ratgeber für die Arthroskopie des Kniegelenks! Suchen Sie nach einer klaren und schematischen Darstellung der diagnostischen Arthroskopie? Die völlig neu überarbeitete zweite Auflage von Die Arthroskopie des Kniegelenks, Diagnostik und Operationstechniken wird Sie nicht enttäuschen! Sie informiert umfassend über die operativen Möglichkeiten und Techniken bei pathologischen Veränderungen im Knieinnenraum. Verschiedene Arthroskopietechniken werden mit ihren Vor- und Nachteilen ausführlich erläutert. In einem ersten Abschnitt stellen die Autoren die äußeren Voraussetzungen für die diagnostische Arthroskopie dar. Die endoskopische Anatomie und Pathologie des Kniegelenks wird detailliert beschrieben. Praktische Hinweise zur Ausführung der Arthroskopie stehen hierbei im Vordergrund. Der zweite Abschnitt gilt der operativen Technik. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie welcher pathologische Befund am besten behandelt werden sollte. Probleme und Komplikationsmöglichkeiten der arthroskopischen Chirurgie im Hinblick auf die einzelnen Techniken sind ebenfalls wichtiger Bestandteil der Ausführungen. Diese zweite Auflage hat mit der ersten nur noch wenig gemeinsam! Sollten Sie die erste bereits kennen, werden Sie jetzt eine erhebliche Erweiterung und noch klarere Darstellung des diagnostischen Teils vorfinden. Der operative Teil entspricht dem jüngsten Stand der Technik. Sie erhalten eine aktuelle Darstellung der Arthroskopie des Kniegelenks.

Show description

Das Narrativ — aus dem Leben Erzähltes by Daniel N. Stern (auth.), Prof. Dr. med. Peter Buchheim,

By Daniel N. Stern (auth.), Prof. Dr. med. Peter Buchheim, Prof. Dr. Manfred Cierpka, Dr. Theodor Seifert (eds.)

Der eight. Band der Lindauer Texte setzt die culture der Veröffentlichungen der Beiträge zu den Leitthemen der LPW citadel. Dieser Band enthält die Vorträge des Leitthemas der ersten Woche: Das Narrativ - aus dem Leben Erzähltes. Die in diesem Band veröffentlichten Vorträge zeigen die Vielfalt des Umgangs mit dem Erzählten, wie es sich auch in Familiengeschichten, in Behandlungsgeschichten, die wir selbst erzählen, in den Lebensentwürfen von Männern und Frauen wissenschaftlich und klinisch darstellt. In den verschiedenen Formen therapeutischen Handelns wird jeweils anders erzählt; Therapeutin und Therapeut weighted down dazu mit ihrem surroundings recht unterschiedlich ein. Sie haben, auch beruhend auf dem bevorzugten theoretischen Hintergrund andere Möglichkeiten, mit dem "aus dem Leben Erzählten" umzugehen. So erfahren sie auch ganz unterschiedliche Dinge: im szenischen Handeln des Psychodramas stellt sich erzähltes Leben anders dar als in den Skriptgeschichten, mit denen die Transaktionsanalyse arbeitet. Vieles wird in den Erzählungen konstruiert und deutend rekonstruiert, der psychoanalytische conversation führt so zu wichtigen Lebenszusammenhängen. Im narrativen Selbst findet aus dem Leben Erzähltes ein umfassendes theroretisches Konzept.

Show description

Über die Spannungsverteilung auf den Hüllen von by Karl Heyer

By Karl Heyer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Die Bewertung des Steueranspruches: Analysemodelle in der by Erich Pummerer

By Erich Pummerer

Modelle in der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre sind überwiegend unter der Annahme von Sicherheit formuliert, wodurch wesentliche Aspekte ausgeklammert werden. Die Formulierung der meisten Steuergesetze führt dazu, dass der Fiskus aufgrund seines Besteuerungsrechts vom Steuerpflichtigen bedingte Ansprüche erhält. Der Wert und damit die ökonomische Steuerbelastung dieser bedingten Ansprüche hängen wesentlich von der Volatilität der Steuerbemessungsgrundlage ab.

Erich Pummerer entwickelt ein Bewertungsmodell, das einerseits als Analysemodell in der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre einsetzbar ist, andererseits die Grundlage eines risikoorientierten betrieblichen Steuermanagements bilden kann. Basierend auf den Modellüberlegungen zeigt der Autor, welche unterschiedlichen Ergebnisse sich bei einer examine des Steueranspruchs unter Unsicherheit im Vergleich zur Sicherheit ergeben.

Show description