Außenwirtschaftslehre: Theorie und Politik by Manfred Borchert

By Manfred Borchert

Das vorliegende Lehrbuch uber internationale Wirtschaftsbeziehungen wendet sieh in erster Linie an Studenten der Wirtschaftswissensehaften an Universitaten. Ge­ wisse Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Mikro-und Makrookonomie werden vor­ ausgesetzt. Dennoch sind die AusfUhrungen so gehalten, daB die Gedankengange ohne einen groBen Aufwand an mathematischen Grundkenntnissen selbstandig erarbeitet werden konnen. Die mathematisch sehwierigeren Passagen kann der Leser ohne Risiko fur das Verstandnis auch uberblattern - wenn dabei aueh der strenge Beweis fehlt -, so daB sich dieses Buch auch als Lekture fur Studenten an Padagogi­ schen Hochschulen und Fachhochsehulen und vielIeieht sogar fur Fachfremd- etwa Berufsberater oder Praktiker - eignen konnte. Solche Abschnitte in der Arbeit, die sich nieht so sehr fUr den zweiten Leserkreis eignen, sind mit einem * kenntlich gemacht; das gleiehe gilt fur die Anhange. Universitatsstudenten allerdings sollten den gesamten Stoff erarbeiten. Obgleich mein Bemuhen im Vordergrund stand, nur den gesieherten Wissensstand wiederzugeben, sind an einigen Stellen auch eigene Gedankengange, die nieht zum aIIgemeinen ordinary gehoren, einge­ flossen. Die Probleme der internationalen Wirtsehaftsbeziehungen sind im deutschspra­ chigen Gebiet bereits durch zwei ausgezeichnete Lehrbucher umfassend dargelegt; es handelt sich dabei urn das zuerst 1933 ersehienene, bis heute hoch angesehene und fruehtbare Lehrbueh von Gottfried Haberler und das modernere von Klaus Rose. Wenn ieh mieh dennoch an ein eigenes Lehrbuch heranwagte, so deshalb, urn ein Gesamtkonzept der AuBenwirtschaftslehre unter Einbeziehung auch wirt­ schaftspolitiseher Fragestellungen auf gedrangtem Raum allgemeinverstandlich dar­ zulegen.

Show description

Read Online or Download Außenwirtschaftslehre: Theorie und Politik PDF

Best german_10 books

Gefeuert — und jetzt?: Strategien für die berufliche Neuorientierung

In Manuela Eckstein hatte ich beim Gabler Verlag eine Lektorin, die mich mit Geschick auf Schwachstellen meines Werkes hingewiesen hat und wichtige Vorschläge beisteuerte. Gelting in Oberbayem, im Juni 1995 DIETER WECKERLE 7 Inhalt· . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorwort. . . . . . . .

Wissenschaftssprache und Gesellschaft: Zur Kritik der Sozialwissenschaften

Ausgangspunkt der vorliegenden Untersuchungen ist die fachwissenschaftliche Ar beitsteilung, wie sie. .. .

Familienbiografien und Schulkarrieren von Kindern: Theorie und Empirie

Das Buch gibt eine Einführung in den bildungstheoretischen Zusammenhang von Familie und Schule. Der Wandel der Generationsverhältnisse und Generationsbeziehungen in Familie und Schule wird in seinen Auswirkungen auf die Biografie von Kindern, ihrer Entwicklung von sozialemotionaler Kompetenz, Leistungsverhalten und Schulerfolg empirisch im Längsschnitt analysiert.

Extra info for Außenwirtschaftslehre: Theorie und Politik

Example text

Im Ver- gleich zum anderen Land! Analog dazu ist England relativ reichlicher mit Arbeit ausgestattet und exportiert deshalb das Gut Tuch, bei dessen Herstellung die Arbeit ertragreicher (als beim anderen Gut) relativ zu Portugal eingesetzt wird. 4 Konventionelle Darstellung des Heckscher-Ohlin-Theorems Traditionell werden bei der modernen Darstellung des Heckscher-Ohlin-Theorems komplexere produktionstheoretische Instrumente verwendet. B. Arbeit und Kapital - substitutionale Faktoren sind. 1 Die Produktionsbedingungen Urn die Ausftihrungen m6glichst einfach zu halten, solI wieder von einem Zahlenbeispiel ausgegangen werden.

Es ist wichtig, sich dariiber bewufl,t zu sein, dafl, bei Ricardo nur die Produktionsbedingungen international unterschiedlich sind, alles andere aber international gleich sein mufl" also auch die Nachfrage. Dies ist keine so hiiufig als irreal gebrandmarkte ceteris-paribusBedingung, die den Erkliirungswert einschrankt. Es ist vielmehr eine logisch notwendige Annahme, urn die Wirkung international unterschiedlicher Produktionsfunktionen auf den Aufl,enhandel ableiten zu konnen. Dafl, andere Faktoren ebenfalls den Aufl,enhandel beeinfiussen, ist selbstverstiindlich.

Hier ist das System also ebenfalls urn 1800 gedreht und nach unten versetzt. In Abbildung 5 ist zusatzlich dazu noch der jeweilige Ursprung der Abbildung 4a mit OE fUr England und der Abb. 4b mit Op fur Portugal angegeben, urn die Gesamtproduktion beider Lander angeben zu konnen. Es war schon darauf hingewiesen worden, d~ entlang der beiden Tauschkurven jeweils alternative optimale Preisverhiiltnisse impliziert sind. Ferner, da~ ein Au&nhandel solange vorteilhaft ist, wie sich die nationalen Preisverhiiltnisse noch nicht angenahert haben.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 42 votes