Akne: Pathogenese Morphologie Therapie by Privatdozent Dr. med. Gerd Plewig, Albert M. Kligman MD, PhD

By Privatdozent Dr. med. Gerd Plewig, Albert M. Kligman MD, PhD (auth.)

Show description

Read or Download Akne: Pathogenese Morphologie Therapie PDF

Best german_8 books

Zur Systematik, Klinik und Untersuchungsmethodik der Vestibularisstörungen: Eine Ergänzung zu der Schrift des Verfassers Spontan- und Provokations-Nystagmus als Krankheitssymptom

Vestibularisstorungen sind keineswegs so seltene und keineswegs nur auf das Arbeitsgebiet der Otologen beschrankte Vorkommnisse, wie guy das aus der geringen Beachtung schlie Ben konnte, die sie in der nichtotologischen Literatur bisher gefunden haben. In unserer Poliklinik, in der auch aIle stationiir behandelten Kranken durch die Erstuntersuchung erfaBt werden, ergab eine Ausziihlung der Jahre 1957 und 1958 unter 12363 Zugiingen 833 Kranke, additionally quick 7% mit objektiven Vestibularis storungen.

Die rationelle Auswertung der Kohlen als Grundlage für die Entwicklung der nationalen Industrie

Zweck vorliegender Studie ist es, die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf die wachsende Bedeutung der Kohle und ihre industrielle Auswertung zu lenken, zunachst die Erzeugung' und Verwendung dieses wichtigsten aller Naturprodukte an der Hand historischer und statistischer Daten zu besprechen und auf Grund tecbnischer Erlauterungen nachzuweisen, dafi die rationelle Auswertung der Rohkohlen durch Vergasung die Entwicklung und Wettbewerbsfahigkeit unserer Industrie iiberaus giinstig beeinflufit hat; ferner auf Grund wirtschaftlicher Erwagungen darzutun, dafi der Fortschritt der Technik es Deutschland ermoglicht hat, trotz des rasch wachsenden Verbrauches den nationalen Bedarf an Brennmaterialien nahezu unabhangig yom Auslande zu befriedigen und in den Edelprodukten der Kohle neue Brauchlichkeiten und eintragliche Exportformen zu finden, die bei vermehrter Erzeugung den internationalen Wertaustausch unseres Landes und seine nationale Bediirfnisbefriedigung giinstig zu beeinflussen vermogen.

Die Strafe I: Frühformen und Kulturgeschichtliche Zusammenhänge

Die bedeutendste Vorarbeit zur Geschichte der Strafe haben bei uns Germanisten, HEINRICH BRUNNER, OTTO VON GIERKE, KARL VON AMIRA, HANS FEHR und RUDOLF HIS geleistet. Ihr Interesse galt den Rechtsbildungen der nordischen Kultur, und sie haben aus allen Ecken und Enden Tatsachen herbeigetragen und Beziehungen auf gedeckt.

Extra info for Akne: Pathogenese Morphologie Therapie

Example text

Wie immer reagiert die menschliche Haut artspezifisch, und alle Tierversuche, seien sieauch noch so bedeutend, miissen schlieI31ich auf menschliche Verhaltnisse iibertragen werden. Androgene Talgdrusen sprechen auBerordentlich empfindlich auf Androgene an; Entwicklung und Aufrechterhaltung ihrer Funktion hangen vorwiegend von Androgenen, be sonders Testosteron, abo Bei der Geburt sind die Talgdrusen oft so groB, daB sie mit dem bloBen Auge erkennbar sind (Talgdrusenhyperplasie der Neugeborenen), wahrscheinlich durch mutterliche Androgene bedingt.

Die Hypothese, daB kaltes Wetter die Verstopfung der Follikelkanale durch Zunahme der Talgkonsistenz begiinstigt, und dadurch die Akne im Winter verschlechtert, ist reine Phantasie. : Effect of L-Dopa on seborrhoea of parkinsonism. Lancet II, 19-20 (1970). : Hormonal control and methods of measuring sebaceous gland activity. J. invest. Derm. 62, 161-171 (1974). : Plasma testosterone levels and acne. -venerol. ) 54, 369-371 (1974). : Gonadotropine, Testosterone und Ostradiol im Plasma bei Acne vulgaris.

Derm. 30, 99-125 (1958). : Circumscribed sebaceous gland hyperplasia: Autoradiographic and histop1animetric studies. 1. invest. Derm. 70, 207-209 (1978). : Octadecadienoic acids in the skin surface lipids of acne patients and normal subjects. 1. invest. Derm. 66, 319-323 (1976). : Acne vulgaris: proliferative cells in sebaceous glands. Brit. 1. Derm. 90, 623-630 (1974). : Renewal rate of human sebaceous glands. -venereol. ) 54, 177-182 (1974). PLEWIG, G. : Proliterative cells in the human sebaceous gland.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 10 votes